Inhalt

100 Jahre Royal Air Force

Mitteilung vom 16.07.2018

Im Jahre 2018 feiert die Royal Air Force ihr 100-jähriges Jubiläum als erste unabhängige Luftwaffe der Welt. 45 Jahre, also fast die Hälfte dieser Zeit, war die britische Luftwaffe in Weeze-Laarbruch stationiert

Im Jahre 2018 feiert die Royal Air Force ihr 100-jähriges Jubiläum als erste unabhängige Luftwaffe der Welt. 45 Jahre, also fast die Hälfte dieser Zeit, war die britische Luftwaffe in Weeze-Laarbruch stationiert. Grund genug für das Royal Air Force Museum Laarbruch, mit einem Tag der Offenen Tür am Samstag, 28. Juli 2018, an diese Zeit zu erinnern. Von 11 bis 17 Uhr lädt Deutschlands erstes und einziges Royal Air Force Museum bei freiem Eintritt ein zu einer Zeitreise durch 45 Jahre Präsenz der britischen Luftwaffe auf Laarbruch - Weeze und am Niederrhein.

Von 11 bis 17 Uhr lädt Deutschlands erstes und einziges Royal Air Force Museum bei freiem Eintritt ein zu einer Zeitreise durch 45 Jahre Präsenz der britischen Luftwaffe auf Laarbruch - Weeze und am Niederrhein

Der Besucher kann nachvollziehen, wie in dieser Zeit in der Gemeinde Weeze und der umliegenden Region aus Besatzern und Besetzten Freunde und Verbündete wurden. Sowohl in der Zeit des Kalten Krieges als auch im darauf folgenden Jahrzehnt war die Royal Air Force bis zu ihrem Abzug ein Garant für Sicherheit, Frieden, Freiheit und Freundschaft. Das Museum befindet sich auf dem Gelände des früheren britischen Militärflughafens Laarbruch, dem heutigen zivilen Airport Weeze. Cockpits, Raketen und Flugzeuge gehören neben Uniformen, Dioramen und Fotodokumenten zu den zahlreichen Ausstellungsstücken.

Videos sowie historische Film- und Audiosequenzen tragen zur Verdeutlichung der Sachverhalte bei. Zusätzlich werden an diesem Tag weitere Attraktionen dargeboten und bieten Fotoamateuren interessante Motive. Eine deutsch-niederländische Re-Enactment Gruppe in britischen Uniformen ist wieder vor Ort mit Land Rover Geländewagen und einem Ferret Spähpanzer. Auch der Reservistenverband Straelen der Bundeswehr wird einige Fahrzeuge präsentieren. Getränke, Würstchen, auch Kaffee und Kuchen werden zu günstigen Preisen angeboten. Der Eintritt ist an diesem Tag frei.