Inhalt

Ein gelungenes Zusammenspiel beim Konzert

Mitteilung vom 30.04.2018

Ein gelungenes Zusammenspiel beim Konzert

Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters NRW am 29. April 2018 hat erneut das musikalische Können des Landespolizeiorchesters NRW unterstrichen und mit dem Zusammenspiel mit den beteiligten Chören für „Standing Ovations" gesorgt. Die Dirigenten, Scott Lawton vom Landespolizeiorchester und Michael Sibbing von den Chören, haben mit ihren Musikern und Chormitgliedern für anerkennende Begeisterung beim Publikum in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Cyriakus in Weeze gesorgt.

Beim Benefizkonzert wurden statt des Eintritts Spenden entgegengenommen. So konzertierte das Landespolizeiorchester mit dem Kirchenchor, dem Chor der Neuapostolische Kirche, dem Frauenchor Weeze, dem Männergesangverein Weeze und den Krefelder Liederfreunden. In diesem Jahr fand das Konzert zugunsten der DLRG Ortsgruppe Weeze und Kreis Kleve statt. Bürgermeister Ulrich Francken bedankte sich beim Orchester und bei den Chören für das sehr gelungene Konzert.

Scott Lawton verabschiedete sich mit dem Versprechen, mit dem Landespolizeiorchester NRW auch im nächsten Jahr nach Weeze zu kommen.

Der Erlös des Nachmittags ergab einen Betrag von 1.811,53 €. Hinzu kommen Spenden des Kreises Kleve und der Gemeinde Weeze in Höhe von 189 €, um den Erlös auf 2.000,00 € aufzurunden. Darüber dürfen sich die DLRG Weeze und Kreis Kleve freuen, denn sie bekommen die Spenden (je zur Hälfte) für ihre ehrenamtliche Jugendarbeit.

Ein gelungenes Zusammenspiel beim Konzert