Inhalt

Umbruch beim MGV 1913 Weeze!

Mitteilung vom 17.01.2019

Neuaufnahme Domogalla (von links nach rechts: Josef Domogalla, Mamfred Tissen)

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2019, fand die Jahreshauptversammlung des MGV 1913 Weeze statt. Wie jedes Jahr standen auch in diesem Jahr wieder Vorstandswahlen an.

Hermann-Josef Janssen wurde einstimmig wieder zum 1. Kassierer gewählt. Ebenso Karl Rütten als 2. Geschäftsführer. Um den Vorstand schlanker zu machen, wurde darauf verzichtet den Posten des 2. Vorsitzenden sowie den Posten des 2. Notenwartes neu zu besetzen. Beide Posten werden stattdessen kommissarisch vom Vorstand mit übernommen. Als neuer erster Notenwart wurde Jän Gerritzma ohne Gegenstimmen gewählt. Als neue Beisitzer kamen Gerd Römer und Heinz Derksen in den Vorstand.

Mit besonderer Freude konnte an diesem Abend ein neues Mitglied aufgenommen werden. Ab sofort wird die schöne Stimme von Josef Domogalla den 2. Tenor unterstützen.

Voller Freude konnten Manfred Tissen (1. Vorsitzender) und Rudolf Dreßel (Geschäftsführer) die Vereinskrawatte und die Sängernadel als Willkommensgeschenk überreichen.

Chorleiter Michael Sibbing, der den MGV seit etwas über einem halben Jahr musikalisch führt, stellte dann sein Konzept für die Zukunft des MGV vor: So wird das Jahr 2019 vor allem dadurch bestimmt sein, dass der Chor unter seiner Leitung in wesentlichen Bereich komplett neu strukturiert werden soll.

Wesentliche Bausteine werden sein:

  • die Stimmbildung,
  • eine komplett neue Liedauswahl mit Schwerpunkt bei Pop, Rock / Schlager
  • die Zuschauer bei kommenden Auftritten mit Show und Gesang zu unterhalten

Vorstand MGV (von links nach rechts:) Heinz Derksen, Karl Rütten, Hermann-Josef Janssen, Jän Gerritzma, Rudolf Dreßel, Gerd Römer, Michael Sibbing, Manfred Tissen, Bernd Lion. Es fehlt: Peter Hendricks)

Im Ergebnis will der Chor mit gesanglicher Qualität und einem Mix aus Show und Unterhaltung seine Gäste begeistern. Um diesen neuen Weg erfolgreich umsetzen zu können, will sich der Chor dafür ein Jahr Zeit nehmen. Daher wird der MGV in 2019 nur ganz gezielt und nur bei wenigen öffentlichen Auftritten zu sehen sein.

Wer gerne bei dem Relaunch des MGV 1913 Weeze dabei sein will und bereit ist, regelmäßig mit dem MGV zu proben, findet in Weeze keine bessere Adresse wenn es um Gesang, Spaß und Geselligkeit geht.

Wer sich selber davon überzeugen möchte, ob das SEIN Ding sein könnte: Jeden Donnerstagabend findest Du die Sänger im dem Hotel Jägerhof in Weeze.

Vorher und nachher wird gequatscht – dazwischen konzentriert gearbeitet!

Weitere Infos zum MGV 1913 Weeze gibt es unter www.meinchor.de/mgv-1913-weeze