Inhalt

„Weihnachten in Weeze“ ergab eine stattliche Spendensumme für „Weeze hilft der Lebenshilfe“

Mitteilung vom 31.01.2019

von links nach rechts: Die stellvertretenden Geschäftsführer der Lebenshilfe Gelderland gGmbH Jörg Kadar und Siegbert Garisch, Claudia Job (Einrichtungsleitung der Heilpädagogischen Wohnstätte der Lebenshilfe in Weeze), Karl Timmermann, der Sänger hinter der Weihnachtsgala in Weeze, Johannes Snelting und Johanna Peters vom Arbeitskreis 'Weeze hilft der Lebenshilfe' sowie Bürgermeister Ulrich Francken freuen sich bei der Scheckübergabe über die hohe Summe, die bei der Weihnachtsveranstaltung im Bürgerhaus Weeze gespendet wurde

Die beliebte Benefizveranstaltung „Weihnachten in Weeze", die im Jahr 2017 ihre Premiere im Weezer Bürgerhaus feierte, konnte auch in 2018 erneut stattfinden. Kurz vor Weihnachten stimmten Karl Timmermann und seine musikalischen Freunde die Besucher auf das Weihnachtsfest ein. Neben Karl Timmermann traten etliche weitere Künstler gagenfrei auf: So zum Beispiel die Schülerinnen und Schüler der Petrus-Canisius-Grundschule Weeze, Miikado, Mirza, Aloima, „Blue Point Geldern" (Lebenshilfe), Motus, der Frauenchor Weeze, Igor Harz, Samira Szabowksi, Chrisi Maas, Mr. Soul, der Männergesang Verein Weeze und Music4Sax. Neben der sehr stimmungsvollen Atmosphäre sorgte die Verlosung von hochwertigen Preisen für Spannung bei den Gästen der Weihnachtsgala.

Dank der gagenfreien Auftritte und der großzügigen Unterstützung der Volksbank an der Niers, Astrid Pöppel Fotografie Weeze, REWE Narzynski aus Weeze und dem Weezer Werbering konnten die Flyer und Eintrittskarten gedruckt und Preise für die Tombola bereitgestellt werden. Somit konnte durch den Verkauf von Eintrittskarten und Losen ein stattlicher Betrag von 3310,50 € an den Verein „Weeze hilft der Lebenshilfe" und somit an die Lebenshilfe Gelderland übergeben werden.

Auch in diesem Jahr 2019 wird an den Erfolg der Benefizveranstaltung „Weihnachten in Weeze" angeknüpft. Am Freitag, dem 20.12.2019 wird Karl Timmermann mit seinen musikalischen Freunden erneut für begeisterte Gesichter zugunsten der Lebenshilfe sorgen.