Inhalt

Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Weeze tagt in Wemb

Mitteilung vom 23.04.2019

Die kommende Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Weeze findet am  Dienstag, 30. April 2019 um 18.00 Uhr im Ortsteil Wemb (Bürgerhaus Wemb) statt. Aufgrund der aktuellen Tagesordnung, welche u.a. das Thema Dorfinnenentwicklungskonzept Wemb (DIEK) beinhaltet, wurde die Sitzung ins Bürgerhaus Wemb (Auf der Schanz 49, Wemb) verlegt.

Die Gestaltung der Straße ‚Auf der Schanz‘ (gleichzeitig Ortsdurchfahrt L 361) ist ein viel diskutiertes Thema in Wemb. Hierüber wurde auch bei der Erstellung des Dorfinnentwicklungskonzeptes für die Ortschaft diskutiert. Am 13. März 2019 fand eine weitere Bürgerwerkstatt zu diesem Thema statt. Der Verein ‚Wir für Wemb‘, die Gemeinde Weeze, die kath. Kirchengemeinde, die Vereins- und Gruppengemeinschaft Wemb als Träger des Bürgerhauses und die unterstützende Hochschule Rhein-Waal hatten zu diesem Termin eingeladen, um allen die Gelegenheit zu geben, bisherige Ideen durch Vorschläge, Anregungen und Bedenken zu ergänzen. Ziel ist es, dass die Straße ‚Auf der Schanz‘ zukünftig zwar ihren Durchfahrtscharakter behält, durch verschiedene Maßnahmen jedoch erreicht werden soll, dass die Ortsmitte auch als solche wahrgenommen wird. Insbesondere der Bereich der Kirche vor dem Bürgerhaus sowie die Parkregelungen ‚Auf der Schanz‘ wurden thematisiert. Die Ergebnisse dieser Bürgerwerkstatt wurden zwischenzeitlich in einem Planentwurf zusammengefasst und werden der Öffentlichkeit in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses vorgestellt. Auf Grundlage dieser Planung soll dann ein Antrag auf Gewährung einer Zuwendung bei der Bezirksregierung Düsseldorf gestellt werden.

Vor Sitzungsbeginn möchte der Verein ‚Wir für Wemb‘ sowie die Verwaltung allen Interessierten die Gelegenheit bieten, sich die erstellte Planung erläutern zu lassen, Fragen bezüglich der angedachten Maßnahmen zu stellen bzw. Anregungen vorzutragen. Hierzu besteht eine halbe Stunde vor Sitzungsbeginn die Möglichkeit. Wer also an diesem Informationsaustausch teilnehmen möchte, sollte sich bereits um 17.30 Uhr im Bürgerhaus Wemb einfinden. Aufgrund der Bedeutung dieser Planung für den Ortsteil Wemb und die Verlegung der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ins Bürgerhaus Wemb verspricht sich Bürgermeister Francken wie bisher reges Interesse aus der Wember Bevölkerung.

Die komplette Einladung/Tagesordnung der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 30.04.2019 kann unter www.weeze.de (Ratsinformationssystem der Gemeinde Weeze) eingesehen werden. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.