Inhalt

Erfolgreiche Tiefenbegegnung auf Schloss Hertefeld

Muziekbiennale Niederrhein

Mitteilung vom 02.10.2020

Am Donnerstag, dem 01. Oktober 2020, haben Lea Brückner auf der Violine und Roman Salyutov am Klavier ein Konzert auf Schloss Hertefeld im Rahmen der Muziekbiennale Niederrhein gespielt

Am Donnerstag, dem 01. Oktober 2020, haben Lea Brückner auf der Violine und Roman Salyutov am Klavier ein Konzert auf Schloss Hertefeld im Rahmen der Muziekbiennale Niederrhein gespielt und die kleine Besucheranzahl, die sich gefreut hatte, wieder ein Konzert, wenn auch in begrenztem Rahmen besuchen zu können, begeistert.

Trotz der schweren Zeit für die Konzertbranche freuten sich die zwei jungen Musiker wieder die Bühne nutzen und den Zuschauern ein vielfältiges Programm von verschiedensten Komponisten aus zwei Jahrhunderten präsentieren zu können. Mit Musikstücken von Beethoven, Brahms, Wieniawski, Gershwin, Ravel und Grieg wurde das Publikum mit vielfältigen Emotionen erreicht und mitgenommen.