Inhalt

Europa hat die Wahl

Mitteilung vom 15.05.2019

Auf Einladung des Weezer Bürgermeisters fand in der letzten Woche die gemeinsame Sitzung des Europaausschusses des Städte und Gemeindebundes Deutschland und des Gemeindebundes Österreich mit Vertretern der Niederlande im Bürgerhaus Weeze statt.

Am 22. Mai 2019 wird Bürgermeister Ulrich Francken auch in seiner Funktion als Vorsitzender der Euregio Rhein-Waal beim Mittwochstreff des Seniorenbeirates von 10.00 bis 12.00 Uhr Informationen zur Europawahl und zur Bedeutung dieser Wahl geben. Teilnehmen können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Möglichkeit des Austausches und die Beantwortung von Fragen sind zusätzlich gegeben. Der Mittwochstreff des Seniorenbeirates ist in der Alten Schmiede, Wasserstr. 7 in Weeze.

Die Euregio Rhein-Waal hat als wichtigstes Ziel, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf den Gebieten Wirtschaft und Gesellschaft zu verbessern und zu intensivieren. Im Arbeitsgebiet der Euregio Rhein-Waal bestehen viele Möglichkeiten für eine starke wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Die Euregio Rhein-Waal bringt Partner zueinander, um gemeinsame Initiativen zu starten und so Synergie-Effekte zu nutzen. Die Zusammenarbeit zwischen Grenzregionen entlang der D-NL Grenze ist wichtiger denn je. Die gemeinsame Arbeit der Länder in der EU ist seit 75 Jahren der Garant für Frieden und Freiheit in Europa, das muss man sich bewusst machen.