Inhalt

Grenzüberschreitende Routen an 68 Adressen erhältlich

Mitteilung vom 19.03.2019

Grenzüberschreitende Routen an 68 Adressen erhältlich - Foto: Gemeinde Weeze

Auf der Touristikmesse in Kalkar, Anfang Februar, wurden die ersten fünf von insgesamt zehn grenzüberschreitenden Fahrrad- und Wanderrouten präsentiert. Während der zahlreich besuchten Verbrauchermesse wurden bereits viele Karten verteilt. Ab dieser Woche sind die Routen außerdem an nicht weniger als 68 Adressen in den Gemeinden Goch, Weeze, Gennep und Bergen sowie im Land van Cuijk erhältlich.

Die Liste der Verteilerstellen kann auf der Webseite www.dynamicborders.eu abgerufen werden. Dort können die Routen, momentan noch als PDF, heruntergeladen werden. In Kürze werden diese auch als GPX-Datei verfügbar sein.

Vor den Sommerferien werden noch fünf weitere neue, thematische Routen präsentiert. Alle Routen verlaufen vollständig auf dem Knotenpunktnetz in den Niederlanden und (in Kürze) in Deutschland. Eine Kombination von (Teil-) Routen ist ebenfalls möglich.

Das INTERREG-Projekt Dynamic Borders mit einer Laufzeit bis 2020 wird zudem gefördert durch die Europäische Union, die niederländischen Provinzen Limburg und Noord-Brabant sowie das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.