Inhalt

„MAHLZEIT“ für die Bienen

Anpflanzung von männlichen Salweiden und Bienenbäumen

Mitteilung vom 21.10.2020

Christoph Grave, Bienenweidenobmann des Bienenvereins Weeze, beim Pflanzen von Bienenbäumen

Insektenhotels sind nützlich, aber auch das beste Hotel ohne gutes Frühstück und reichhaltige Speisekarte wird wohl kaum von Gästen besucht.

Um einen „gedeckten Tisch“ für Bienen, Hummeln und andere Insekten kümmert sich der Bienenzuchtverein Weeze und Umgebung e.V. durch Anpflanzung von männlichen Salweiden (Pollenspender im Frühjahr) und Bienenbäumen.

Der Bienenbaum oder Honigesche (Euodia hupehensis) trägt seinen Namen zu Recht: kaum ein anderes Gehölz produziert dermaßen viel Blütennektar, und dies im Sommer, wenn unsere Obstblüte längst zu Ende ist.

Auch optisch ist der kleine Baum mit seinen Blütenständen eine Bereicherung für den Garten. Und ein Insektenhotel unter einem Bienenbaum wäre ideal!

Blütenstände eines Bienenbaums