Inhalt

Straßensperrungen

- aufgrund von Kanalsanierungsmaßnahmen

Mitteilung vom 06.04.2022

Abschnitt Wasserstrasse

Die Gemeinde Weeze hat mit der Sanierung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation im Bereich des Weezer Ortskerns bzw. den Bereich nördlich des Ortskerns begonnen.

Hierzu zählen konkret die nachfolgend aufgelisteten Straßenabschnitte:

Grafscherweg, Tichelkamp, Antoniusstraße, Am Heekeren, Gocher Straße, Goethestraße, Schillerstraße, Pater-Fonk-Straße, Gartenstraße, Wasserstraße 59 – 91, Blumenstraße, Küstersweg, Roggenstraße, Heideweg, Ginsterweg, An der Horst, Kardinal-Galen Straße, Schmiedestraße, Kirchweg, Kirchplatz, Wasserstraße 5-33, Eyll, Hamscher Weg, Am Nierspaß, An der Windmühle, Vogteistraße.     

Die Arbeiten im Grafscherweg, Tichelkamp, in der Antoniusstraße sowie Am Heekeren sind bereits weitestgehend abgeschlossen.

Ab dem 11.04.2022 wird es im Bereich der Wasserstraße, beginnend ab der Roggenstraße bis zur Einfahrt in die Gocher Straße zu einer vorübergehenden Vollsperrung kommen.

Weiterhin erfordern die geplanten Kanalsanierungsarbeiten ab dem 25.04.2022 eine Vollsperrung des Küsterswegs, beginnend ab dem Parkplatz des Netto Marktes bis zur Bahnlinie. Die Zufahrt zum Netto Markt ist jederzeit gewährleistet. Der Bauabschnitt wird jeweils am Beginn und am Straßenende gesperrt.

Die mit der Sanierung beauftragte Firma wird mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort sein, um die Arbeiten möglichst zügig abschließen zu können und es somit zu möglichst wenig Beeinträchtigungen für Verkehrsteilnehmer und Anlieger kommen zu lassen. Den Anwohnern wird während der Maßnahme - wenn möglich - auch weiterhin der Zugang zu ihren Grundstücken gewährt. Nähere Informationen hierzu werden den Anwohnern in den nächsten Tagen zugeleitet.

In den weiteren oben aufgelisteten Bereichen werden aufgrund punktueller Reparaturarbeiten keine Vollsperrungen nötig sein.

Abschnitt Kuestersweg