Inhalt

Vogelschießen und Galaball 2020 abgesagt

Tambourcorps Weeze 1911

Mitteilung vom 30.06.2020

(von links nach rechts): Minister Michael Popowski, König Sven Janssen und Minister Tim Janssen

Das hat es in der über 100 Jahre alten Vereinsgeschichte auch noch nicht gegeben. Aufgrund der Corona-Pandemie und des damit verbundenen Verbotes von größeren Veranstaltungen, muss der Vorstand des Tambourcorps Weeze, nicht nur das vereinsinterne Vogelschießen, sondern auch den sehr beliebten Trommlerball für dieses Jahr leider ausfallen lassen.

„Wir sind natürlich sehr traurig über diese Entwicklung, aber wir können es nun mal nicht ändern", so der erste Vorsitzende Michael Peters. „Welche Auswirkungen diese Corona-Geschichte auf die Vereine in Weeze haben wird, ist momentan noch gar nicht abzusehen. Wir gehen jetzt erst mal in die Sommerpause und nehmen danach unter Einhaltung der Hygienevorschriften den Probenbetrieb wieder auf. Schließlich haben wir auch noch neuen Nachwuchs, den es zu betreuen gilt."

Der aktuelle König 2019 Sven (Knut) Janssen wird also ein Jahr länger sein Amt ausüben und alle Mitglieder hoffen, dass im nächsten Jahr wieder mehr möglich sein wird.