Inhalt

Zum Start ging es in den Movie Park

Mitteilung vom 20.08.2019

Zum Start der Ausbildung ging es für Lukas Wanders, Shamsaddin Hasanov, Dylan Winkels, Timo Edwards, Joschua-Jories Wagner, Jonas Feldhaus und Jan-Lukas Trienekens (von links) in den Movie Park nach Bottrop - Bildnachweis: Wystrach

Aus Weeze, Kevelaer und Emmerich kommen die Nachwuchskräfte bei Wystrach. Sieben junge Kollegen konnte Ausbildungsleiter Kevin Sonderkamp zu Monatsbeginn begrüßen: „Wir freuen uns, dass wir für ganz unterschiedliche Berufsbilder einstellen konnten, etwa Fachkraft für Metalltechnik, Fachlagerist und Elektroniker für Betriebstechnik. Ein Auszubildender hat bereits den Maschinen- und Anlagenführer in der Tasche und sattelt jetzt den Industriemechaniker darauf." Zum Start der Ausbildung ging es für Lukas Wanders, Shamsaddin Hasanov, Dylan Winkels, Timo Edwards, Joschua-Jories Wagner, Jonas Feldhaus und Jan-Lukas Trienekens (von links) in den Movie Park nach Bottrop.

Hintergrund

Wystrach ist ein Familienunternehmen mit Sitz am Niederrhein. In seiner 30-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen rasant entwickelt: Vom zuverlässigen Hersteller für Industriegasflaschenbündel zum Full Service-Anbieter für die Speicherung und den Transport von Gasen. Zudem arbeitet Wystrach in internationalen Kooperationen an Lösungen für die Antriebstechnologie und die Energieversorgung von morgen. Das Unternehmen entwickelt und produziert ausschließlich mit fest angestellten Mitarbeitern in Weeze. Mittlerweile tragen gut 200 Menschen zum Unternehmenserfolg bei.

Terminhinweis

Am 28.09.2019 öffnet Wystrach die Türen für die Öffentlichkeit. Von 10-14 Uhr ist für Jung und Alt in der Weezer Industriestraße 60 etwas geboten: Führungen durch die Produktion, Job- und Ausbildungsbörse, Hüpfburg und Verlosung, Getränke und Snacks.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.wystrach-gmbh.de/