Inhalt

Erster MGV-Vogelschützenkönig ermittelt!

Mitteilung vom 02.07.2018

Die Preisträger von links nach rechts: Gerd Römer (linker Flügel), Karl van Haaren (König) und Brigitte Tissen (rechter Flügel)

Im Rahmen des Familienfestes hatten sich die Organisatoren für dieses Jahr etwas komplett Neues ausgedacht.

Das erste "MGV-Vogelschießen" auf der Schieß-Anlage des Waldhauses Dicks wurde auf die Beine gestellt und war gleich ein Riesenerfolg.

Bei phantastischem Wetter kamen 46 Männer, Frauen und Kinder und haben zusammen in der Garten- und Schießanlage des Waldhaus Dicks das erste MGV-Vogelschießen gefeiert.

Bei fröhlicher und entspannter Atmosphäre entwickelte sich ein spannender Kampf um die drei ausgelobten Preise.

Nach über 4 Stunden war es dann vollbracht: Die Flügel und der Rest des Vogels hatten den Kugeln der MGV-Schützinnen und Schützen nichts mehr entgegenzusetzen.

Hier die Preisträger des 1. MGV-Vogelschießen:

  • Rechter Flügel: Brigitte Tissen (Schuss 101)
  • Linker Flügel: Gerd Römer (Schuss 202)
  • Rest des Vogels à König: Karl van Haaren (Schuss 333)

Vielen Dank sei an dieser Stelle nochmals den Organisatoren, dem Schießmeister Lothar Claassen und dem Team des Waldhaus Dicks, gesagt.

Allen die dabei waren, ist klar: Das war so toll, so ein Vogelsschießen muss auf jeden Fall wiederholt werden. Aber ist auch bewusst, dass es in kommenden Jahren nicht leicht sein wird, dieses schöne Fest zu toppen.

Allen Männern, die Spaß am Singen haben und gerne in fröhlicher und kameradschaftlicher Gemeinschaft sind, laden wir herzlich ein, den MGV kennen zu lernen.

Jeden Donnerstag, 20:00 Uhr findet im Hotel Jägerhof, Bahnstraße, Weeze unsere Probe statt. Wir freuen uns auf jeden, der keine Angst hat und uns näher kennen lernen möchte. Also, traut euch und kommt einfach einmal vorbei!