Inhalt

Der Arbeitskreis „Weezer Heimatgeschichte e.V.“ lädt ein - Besichtigung des LVR-Niederrheinmuseums Wesel

Mitteilung vom 29.04.2019

Am Samstag, dem 25. Mai 2019, lädt der Arbeitskreis  „Weezer Heimatgeschichte“ zu einer Besichtigung des LVR-Niederrheinmuseums Wesel (vormals Preußen-Museum) herzlich ein. Das ehemalige Preußen-Museum wurde nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten im März 2018 neu eröffnet. Mit dem neuen Träger des Landschaftsverbandes Rheinland bekam das Museum auch seinen neuen Namen LVR-Niederrhein-museum Wesel. Besichtigt werden soll u.a. ab 14.00 Uhr die Sonderausstellung „Von Wilhelm nach Weimar -  Zwischen Monarchie und Republik“. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr in Weeze, am Parkplatz vor dem Rathaus. Ab dort werden Fahrgemeinschaften gegründet. Nach dem Museumsbesuch besteht in der Museums-Cafeteria die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee (6,- € je Person) zu verweilen oder in den ausliegenden Magazinen zu blättern.

Für Eintritt und  Führung wird ein Kostenbeitrag von 8,- € je Teilnehmer erhoben. 

Alle Freunde und Bekannte des Arbeitskreises sind eingeladen, an der Besichtigung teilzunehmen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung bei den  Mitgliedern  des Arbeitskreises Egon Hünnekens (Tel.: 02837 – 2061 – E-Mail: (huennekens-haywood@t-online.de) oder Karl Rütten (Tel.: 02837 – 7537 E-Mail: karlruetten@t-online.de oder bis zum 12.05.2019.