Inhalt

Heinz Derksen ist 2019 neuer König beim MGV 1913 Weeze

Mitteilung vom 03.06.2019

v.l.n.r. Hans-Jürgen Wichmann, Heinz Derksen, Gerd Stumpf

Heinz Derksen ist der neue Buschkönig beim Männer-Gesang-Verein 1913 Weeze. In diesem Jahr gab es ein ganz besonderes Buschfest. Zunächst trafen sich die 17 Sänger am Weezer Bürgerhaus und wurden dann von einer Lok mit zwei Anhängern zu einer zünftigen Planwagenfahrt abgeholt.

Da an Bord genügend feste und flüssige Verpflegung vorhanden war stieg die Stimmung sehr schnell. Nach über zwei Stunden wurde dann das Ziel angesteuert. Auf dem Campingplatz „Camping de Smal“ in Nieuw Bergen wurden wir herzlich von der Familie Boetselaers empfangen.

Bei herrlich gekühlten Getränken wurde zunächst ausgiebig gegrillt.

Im weiteren Verlauf des Tages konnten sich dann 4 Teams bei einem schönen Outddorspiel, dem „Klompengolf“, messen. Auf einem riesigen Wiesen- und Waldareal mussten die Spieler versuchen einen Handball mit Hilfe eines Stocks an dem am Ende ein Holzschuh befestigt war, in eines der 18 eimergroßen Löcher zu schlagen. Sieger war das Team mit den wenigsten Versuchen. Ein total verrückter Zeitvertreib, der aber riesengroßen Spaß machte.

Gegen 16:30 Uhr wurde es dann spannend.

Ein neuer Buschkönig musste ermittelt werden. In drei spannenden Durchgängen konnte sich vollkommen überraschend Heinz Derksen mit 61 Ringen durchsetzen und löste damit den bisherigen König Peter Buxton ab.

Ihm zur Seite stehen die beiden Minister Hans-Jürgen Wichmann (57 Ringe) und Gerd Stumpf (55 Ringe).

Nach einem Ständchen zu Ehren des neuen Buschkönigs und seiner beiden Minister wurde die fröhliche Runde per Planwagen zum „Regierungssitz“ des neuen Königs gefahren. Bei herrlichen Wetter klang im „Königsgarten“ dieser schöne Tag aus.

Das nächste große Ereignis des MGV 1913 Weeze findet bereits in wenigen Wochen, am 14. Juli 2019, statt.

Bereits zum 10. Mal wird dann das über die Grenzen von Weeze bekannte  MGV-Sängerfrühstück ausgerichtet.

Auch in diesem Jahr konnten wieder tolle Chöre gewonnen werden, die allen Gästen bei einem großen Frühstücksbuffet einen bezaubernden Sonntagvormittag bereiten werden.