Inhalt

Spielplatz am Eagle Way erstrahlt in neuem Glanz - Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze beteiligt sich mit Spende am neuen Spieleturm

Mitteilung vom 03.05.2019

Weezes Bürgermeister Ulrich Francken, VorstandsvorsitzenderThomas Müller und Werner Verbeten vom Bauhhof der Gemeinde Weeze haben gemeinsam die Fertigstellung des Spielplatzes am Eagle Way in Weeze begutachtet.

Die Erhaltung und Neugestaltung der momentan insgesamt 23 Spielplätze in Weeze ist der Gemeinde ein großes Anliegen. Daher tagt einmal jährlich die sogenannte ‚Spielplatzkommission', welche sich aus Vertretern der Politik und der Verwaltung zusammensetzt, um gemeinsam darüber zu beraten, welche Spielplätze im Interesse der Kinder und Eltern umgestaltet werden sollten bzw. welche Spielgeräte dringend erneuerungsbedürftig sind. Für die Umsetzung der Maßnahmen werden jedes Jahr entsprechende Mittel im Haushalt zur Verfügung gestellt. Im letzten Jahr war sich die Spielplatzkommission einig, den Spielplatz am Eagle Way, wessen Spielgeräte bereits abgenutzt waren und welcher überwiegend aus einer Sandfläche bestand, in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Wer den Spielplatz nun besucht, findet eine grüne Oase mit kleinkindgerechten Spielgeräten und einem bunten Kletter- und Rutschenturm vor. Auch im Fokus der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze steht die Förderung vielfältiger Projekte in der Region, sodass sich diese im Rahmen der Spielplatzumgestaltung mit einer Spende in Höhe von 5.500 Euro an der Anschaffung des neuen Spieleturms beteiligt hat.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Müller, zeigte sich begeistert von der Neuanschaffung am Eagle Way.